... y mucha mas de su filosofia de vivir ...

Von Zicken, Hirnnerven, Afferenzen und Differenzen sowie dem ZVS Bescheid

Ich dachte, mit meinem Sanikurs einen guten "Griff" getan zu haben, was die Konstallation betrifft... falsch gedacht!!!

Heute morgen bin ich mit meiner "Verbündeten" früher angekommen, da wir nicht weiterhin Lust hatten, die letzte Reihe zu besetzen, wo man noch nicht mal die Power Point Präsentationen lesen kann, die durchgängig in Schriftgröße 72 geschrieben sind... so suchten wir uns am frühen Morgen als früheste Kursteilnehmer zwei Plätze. Im Raum standen wir dann vor einem großen Problem... alle Kursteilnehmer hatten in Grundschüler-Manier ihre Namensschilder stehen gelassen, um "ihren" Platz identifizieren zu können. Man setzte sich dann einfach irgendwo hin, um eben auch was von dem Kurs zu haben... schließlich ging's heute um Anatomie und Physiologie!!!

Die betreffende Person, die am Vortag auf dem nun von mir besetzten Platz saß, kam herein, tötete mich bereits mit dem ersten Blickkontakt... ich versuchte ihr mit meinen doch logisch nachvollziehbaren Argumenten das Anliegen verständlich zu machen... außerdem waren ja nun noch immer einige Plätze vorn frei, da die Clowns- und Hohlfruchtfraktion sehr gerne die nun freigewordenen Plätze im hintersten Eck in Anspruch nahm... etwas angepisst setze sich die "Sozialistin" dann in die erste Reihe... welch ein Anfang!!!

Weiter ging's mit den Themata des Tages: Zellbiologie, Histologie der wichtigsten Gewebe, Haut, Anatomie des Bewegungsapparates, Biochemie, ZNS, PNS und ENS, Neuronen, Gehirn und den Hirnnerven... (ja ja, der Onkel Otto ). Fleißig mitgeschrieben habe ich natürlich auch, da ich am Freitag alles über der Note "eins" leider nicht akzeptieren werde, folglich muss gelernt werden... die Hirnnerven habe ich in weiser Voraussicht schon gestern gelernt. Den Aufbau des Gehirns mit den einzelnen Meningen und den Lobi muss ich mir nun noch mal anschauen...

Bin mal gespannt, wie's morgen weitergeht! Bis jetzt ist es ja wirklich nett, auch nicht zu langweilig...

Ach herrje, bevor ich's vergesse: Der im halbjärlichen Rythmus immer wieder ins Haus flatternde Bescheid ist eben auch gekommen: ja, richtig, der ZVS-Bescheid... 100 Gummipunkte und einen Trabant ohne Motor demjenigen, der diese unglaublich niveauvolle und schier unlösbare Quizfrage beantworten konnte!!!

Bin in allen sechs AdHs der Unis, die ich angegeben habe! Das wären Göttingen, Greifswald, Rostock, Marburg, Gießen und Bonn... Nummer zwei und drei werde ich allerdings streichen, da die Chancen gen Null gehen, dort einen Platz zu erreichen, außerdem kann ich meinen Heimvorteil dann noch geltend machen, wobei des eh nicht interessiert...

Wartezeit heißt Wartezeit und

nur per Losbescheid wird sie

sich auflösen, nicht mehr interessieren

nicht ständig das Leben und Denken regieren!

Mit soviel Poesie (lach, jeder Poet würde mich wohl für diesen lieblos formulierten Vierzeiler standrechtlich erschießen lassen ;-) ) verabschiede ich mich nun in den Abend... werde nun noch lernen!!!

Liebe Grüße, Lene

15.8.06 20:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung