... y mucha mas de su filosofia de vivir ...

Archiv

I still remember...


~*~ Freudentod ~*~

 

Dunkle Blätter lichterloh,

ohne daß ein Beben;

ihnen wann entgegenfloh

scheiden aus dem Leben.

 

Bunter Tanz des Todes

ganz ohne Traurigkeit;

mal ein braunes, gelbes, rotes

stürzt erfüllt von Heiterkeit.

 

Zitternd vor dem Fallen -

durch dünnes Band doch fest,

scheinen sich schwelgend zu krallen

an des Lebens sezierten Überrest.

16.08.2007

 

Ambivalenz kennzeichnet dieses Gedicht, an Erinnerungen festzuhalten, auf Situationen vorbereitet sein und doch am Schluss zu kneifen, obwohl retrospektiv betrachtet, die Entwicklung nicht die schlechteste war -  genau aus diesem Grund habe ich das heute veröffentlicht. Manchmal ist nicht alles so leicht, wie es scheint. Manchmal etwickeln Dinge eine Eigendynamik... genug des Geschwafels... es darf weitergelesen werden, die neue Blogsaison ist eröffnet *Trommelwirbel*!

18.12.07 10:59, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung